Skip to content
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Brandschutz

4. April | 18:00

Kostenlos

Am Montag, 4. April 2022 um 18 Uhr, steht das Thema Brandschutz im Fokus. „Brandschutz ist ein wichtiger Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz.“, erläutert Brandursachenermittler Rainer Schwarz, Kriminalhauptkommissar i. R., aus Herzebrock.

Jährlich kommt es in Deutschland durchschnittlich zu rund 200.000 Wohnungsbränden. Von defekten Elektrogeräten über menschliches Fehlverhalten bis hin zur Überhitzung der Steckdose – die Ursachen für Brände sind vielseitig. Daher sind auch vorbeugende Maßnahmen für den Brandschutz nicht zu unterschätzen und können in vielen Fällen Leben retten. Der erfahrene Experte Rainer Schwarz informiert an diesem Abend über Zahlen, Daten, Fakten, über Brandursachen und die Hintergründe im Allgemeinen. Er erläutert die vorbeugenden Brandschutzmaßnahmen im Eigenheim, im Gewerbe, in der Landwirtschaft, in der Elektrotechnik und auch bei Photovoltaikanlagen. Darüber hinaus geht es darum, wie man sich schützen kann und im Brandfall richtig verhält.

Rainer Schwarz hat als Kriminalhauptkommissar und Brandermittler der Kriminalpolizei Gütersloh viele Brände gesehen und vor allem untersucht. Neben seinen ehrenamtlichen Vortragsangeboten rund um die Brand-Prävention, hat er 2007 mit weiteren Unterstützern eine informative Internetseite erstellt, um Mitmenschen mehr Wissen zum Thema Brand und Feuer zukommen zu lassen. „Viele Jahre wurden mir als Brandursachenermittler der Kriminalpolizei an einer Brandstelle immer zwei Fragen gestellt: 1. Warum hat es gebrannt, was war die Brandursache? 2. Was können wir für mehr Sicherheit tun?“, erzählt Schwarz. „Umfangreiche Informationen und Präventionsangebote über Brandursachen gab es nicht. Bei jedem Brandort erkannte ich den eindeutigen Bedarf. Immer wieder tauchte auch die Frage auf »Woher sollen wir das wissen«, wenn ich auf Gefahrenstellen hingewiesen habe.“ So entstand 2007 die Idee, eine Internetseite im »Wikipedia«-Stil zu entwickeln, auf der alle Fakten und Informationen rund um das Thema Brand und Feuer nachzulesen sind. Die Internetseite www.brand-feuer.de ist eine komplett ehrenamtliche Leistung von Schwarz und vielen Mitstreitern. Sie weist unter dem Navigationsfeld 14 einzelne Kategorien aus. In diesen Bereichen finden sich jeweils alphabetisch aufgelistet hunderte von Stichworten. Die lassen sich auch in einem Suchfenster eingeben, so dass der Nutzer ohne Umwege auf sein Interessensgebiet geleitet wird.

Anmeldungen sind nicht erforderlich. Der Präventionsrat Rahden e.V. weist darauf hin, dass bei dieser Veranstaltung die 2G+ Regel einzuhalten ist – d. h. Sie müssen Geimpft oder Genesen sein und Sie müssen zusätzlich einen negativen Coronatest mitbringen, der nicht älter als 24 Stunden alt sein darf.

Details

Datum:
4. April
Zeit:
18:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
, ,
Webseite:
https://www.praeventionsrat-rahden.de/brandschutz

Veranstaltungsort

Gymnasium der Stadt Rahden
Freiherr-vom-Stein-Straße 5
Rahden, 32369

Veranstalter

Präventionsrat Rahden e. V.
E-Mail:
info@praeventionsrat-rahden.de
Webseite:
https://www.praeventionsrat-rahden.de/