Skip to content
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Klimaneutral bis 2045 – durch nachhaltiges Wirtschaftswachstum?

8. April | 18:00

Kostenlos

Für Freitag, den 8. April 2022 laden der Präventionsrat Rahden und das KlimaBündnis im Mühlenkreis e.V. um 18.00 Uhr in den Bahnhof Rahden ein zu einem  Vortrag von Prof. Dr. Uwe Leprich.

Der Krieg in der Ukraine hat die Problematik der Abhängigkeit Deutschlands von Importen fossiler Energien aus Russland auf bedrängende Weise deutlich und spürbar gemacht. Die steigenden Preise machen vielen zu schaffen. Die Energiewende ist dringlicher denn je und steht zugleich durch diesen Krieg vor besonderen Herausforderungen.

Als ausgewiesener Experte für die Energiewirtschaft in Deutschland und der EU wird Prof. Dr. Uwe Leprich  zu diesen Fragen Stellung beziehen. Aufgewachsen ist er in Espelkamp, also gut vertraut mit unserer Region. Nach dem Abitur am Söderblom-Gymnasium studierte er in Bielefeld und in Athens (Georgia-USA) Volkswirtschaftslehre. Zehn Jahre war er Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Energieabteilung des Ökoinstituts in Freiburg. Seit 1995 ist er Professor an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Saarbrücken. Neben seiner Lehrtätigkeit leitete er von 2008 bis 20016 das Institut für ZukunftsEnergieSysteme (IZES) in Saarbrücken, von 2016 bis 2018 ließ er sich an das Umweltbundesmat abordnen und leitete dort die Abteilung Klimaschutz und Energie. Seit Jahren forscht er zur Liberalisierung der Energiemärkte und denkt über Instrumente nachhaltiger Energie-und Klimapolitik nach.

Details

Datum:
8. April
Zeit:
18:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Bahnhof Rahden
Rahden, Nordrhein-Westfalen 32369 Deutschland

Veranstalter

Klimabündnis im Mühlenkreis e.V.
Präventionsrat Rahden e. V.